Abseits der Piste

Langläufer im Bregenzerwald

Langlaufen in Au

Das Loipennetz in Au ist insgesamt 28 km und das in Schoppernau 31 km lang, womit im zusammenhängenden Langlaufzentrum doppelt und mehrfach gespurte Loipen in einer Gesamtlänge von ca. 59 km zur Verfügung stehen. Und das Beste: Sie können direkt vom Hotel weg in Ihr Langlauferlebnis starten.

Einige Querabstecher führen mitten ins Dorf und zu seinen gemütlichen Gastronomiebetrieben, wo es sich trefflich Pause machen lässt.
Mehr Informationen zu Loipen in Au-Schoppernau.

Loipen auf der interaktiven Karte

Die wohl gemütlichste Loipe im Schoppernauer Langlaufnetz ist die Achloipe mit 3,7 km.

Sie führt vom Gemeindeamt Schoppernau Richtung Niederau und dann dem rechten Achufer entlang bis zum östlichen Ortsende von Schoppernau. Dort wendet sie und führt mitten durch das Schoppernauer Feld wieder zum Ausgangspunkt zurück. Parallel dazu verlaufen auch die präparierten Winterwanderwege am Achdamm und durchs ebene Schoppernauer Feld

Schneeschuhwanderungen im Bregenzerwald

Idyllische Winterwanderung mit Schneeschuhen.
Mühelos durch die tief verschneite Winterwelt wandern, weit und breit nichts als Ruhe und Stille. Viele kennen diese Erlebnisse vom Skitouren gehen. Schneeschuhwandern eröffnet allen Nicht-Skifahrern eine völlig neue Dimension.

Geführte Schneeschuhtouren

Schneeschuhtour
Winterwandernauf dem Diedamskopf

Winterwandern

Winterwandern erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Denn auch ohne Schneeschuhe ist es auf einer Gesamtstrecke von 40 km (abseits der Straßen) möglich, die schöne Landschaft zu erkunden.

Markierung und Betafelung
Die Winterwanderwege sind in pinker Farbe markiert und beschildert. Aufgrund wechselnder Verhältnisse innerhalb weniger Stunden sind die Gehzeiten länger angegeben als im Sommer. Das Winterwandern geschieht, wie das Wandern in den anderen Jahreszeiten auf Eigenverantwortung!

Winterwanderwege auf der interaktiven Karte

Kutschenfahrt

Romantische Fahrt in die Natur
Warm eingepackt bieten Pferdeschlittenfahrten, ob bei Tag oder Nacht, die ideale Möglichkeit, nicht nur das Dorf, sondern auch seine Einwohner unter kundigen Erklärungen des Kutschers kennenzulernen.

Durch die große Anzahl von geräumten Winterwanderwegen ist eine romantische, naturnahe Fahrt abseits des Verkehrs gewährleistet.

Kutschenfahrt im Winter