Reservierung, Stornierung & Covid-19 Reiseversicherung

Eine Reservierung ist nur gültig bei Überweisung einer Anzahlung von € 400,- pro Zimmer auf das Konto bei der Raiffeisenbank Au: IBAN-Code: AT90 3740 5000 0100 7301, SWIFT-Code: RVVGAT2B405

Bei einer Stornierung innerhalb von 21 Tagen vor Anreise behalten wir die Anzahlung als Storno-Gebühr ein. Erfüllungsort ist Schoppernau und der Gerichtsstand Bezau.

Mit diesem Abschluss einer Reiseversicherung ist eine Reservierung ebenfalls fixiert und Sie sind bestens abgesichert sollte etwas unvorhergesehenes passieren. Es gelten die Österreichischen Hotelvertrags- und Stornobedingungen.

Die Hotelrechnung können Sie Bar, mit EC-Card, VISA oder MASTERCARD begleichen.

Stornoversicherung abschließen

ENTSPANNT BUCHEN –
KOSTENLOSE COVID-19-STORNOVERSICHERUNG

Damit Sie mit gutem Gefühl Ihren geplanten Urlaub buchen können, hat Vorarlberg Tourismus für sämtliche Gäste-Buchungen in Vorarlberg mit Anreise bis
31. August 2021 eine Covid-19-Stornoversicherung abgeschlossen.

Diese Covid-19-Stonroversicherung gilt automatisch für alle bestehenden und zukünftige Nächtigungsbuchungen in Vorarlberg mit Anreise bis 31. August 2021 bei
Covid-19-Erkrankung oder behördliche angeordneter, persönlicher Quarantäne bei Ihnen oder Ihren Familienmitgliedern im gemeinsamen Haushalt
vor Reiseantritt.

Es ist keine Handlung Ihrerseits oder des Betriebes notwendig, damit der Versicherungsschutz Gültigkeit hat. Voraussetzung ist lediglich der Nachweis von
Buchungsbestätigung, Stornorechnung inklusive Stornostaffelübersicht sowie behördliche/ärztliche Bestätigung der Erkrankung an Covid-19 oder behördlicher
Quarantänebescheid für den Zeitpunkt des Reiseantritts.

Das bedeutet für Sie:

Ihr Urlaub ist sowohl im Krankheitsfall und auch bei behördlich angeordneter Quarantäne bei Ihnen und Ihren Familienmitgliedern im gemeinsamen Haushalt versichert.

Die Covid-19-Stornoversicherung im Überblick:

  • Kostenlose Covid-19-Stornoversicherung für alle Gäste-Buchungen mit Anreisedatumr vor dem 31. August 2021 in allen Beherbergungsbetrieben in Vorarlberg, die Ortstaxe abführen.
  • Versicherungsfall: Covid-19-Infektion beim Gast oder aber bei einem Familienmitglied im gemeinsamen Haushalt vor Reiseantritt
  • Nachweis: offizielle Stornorechnung der Unterkunft und Quarantänebescheid bzw. positiver Covid-19-Test oder ärztliches Attest bei Covid-19-Krankheitsbeschwerden
  • Versicherungssumme: bis zu 3.000 Euro pro Gast für Nächtigung- und Verpflegungskosten (Bsp. vierköpfige Familie: bis zu 4 x 3.000 Euro = 12.000 Euro)
  • Informieren Sie sich über den Ablauf im Schadensfall über den unten stehenden Link

Weitere Informationen